Die Ehrenbürger im Landkreis Germersheim

Für ein Buch mit dem Titel - Die Ehrenbürger im Landkreis Germersheim - suchen wir noch Bilder, Unterlagen usw.

Die 117, demnächst 118 nachweisbaren Ehrenbürger verteilen sich auf folgende Gemeinden:

Bellheim

Johannes Storck (1829-1914), Pfarrer

August Heinrich, „Bellemer Heiner“ (1881-1965), Pfälzer Mundart- und Heimatdichter

Franz Hage (1897-1989), Vorstand und Direktor der Brauerei Silbernagel

Dr. Friedrich Schneider (1902-1974), Ortsbürgermeister

Berg

Otto Fried (1917-2002), Ortsbürgermeister

Büchelberg Keine Ehrenbürger, Erlenbach Keine Ehrenbürger

Freckenfeld

Ludwig Becker (1903-1980), Pfarrer

Theo Kuhn (1931-2013), Ortsbürgermeister

Freisbach Keine Ehrenbürger

Germersheim

Anton Edlinger, Ingenieur-Oberst

Franz Eduard von Weishaupt (1786-1864), Generalmajor und Kommandant der Festung Germersheim

Dr. Gottfried Schmauß (1829-1877), königlicher Bezirksarzt und leitender Arzt am städtischen Spital

August Resser, Subrektor der Lateinschule Germersheim

Adam Disqué (1828-1900), Landgerichtsdirektor und Oberamtsrichter

Nikolaus Ernst Wündisch (1821-1908), protestantischer Pfarrer und Kirchenrat

Otto von Bismarck (1815-1898), Reichskanzler

Carl Theodor von Sauer (1834-1911), General der Artillerie und Kommandant der Festung Germersheim

Eugen Sauer (1879-1961), Pfarrer

Dr. Eduard Orth (1902-1968), Bundestagsabgeordneter und Kultusminister des Landes Rheinland-Pfalz

Siegfried Jantzer (1917-1991), Bürgermeister

Hagenbach

Prof. Dr. Eduard Eichmann (1870-1946), Theologe und Professor für Kirchenrecht

Albin Mayer (1874-1936), Pfarrer

Albert Leicht (1922-1994), Bundestagsabgeordneter und Vizepräsident des Europäischen Rechnungshofes

Maria Silvana geb. Anna Doll (1914-2009), katholische Gemeindeschwester

Hermann Dreizehnter (1931-2016), Ortsbürgermeister und Verfasser der Ortschronik

Hatzenbühl

Peter Josef Ohmer (1881-1968), Pfarrer

Adolf Wünstel (1892-1974), Ortsbürgermeister

Hördt

Schwester Eusebia Kopp (1917-2007), katholische Gemeindeschwester

Gerd Rheude (*1945), Ortsbürgermeister a. D.

Hermannjosef Mohr (*1936), Pfarrer

Jockgrim

Eugen Haueisen (1845-1925), Ingenieur

Wilhelm Ludowici (1855-1929), Geheimrat und Ziegelfabrikant

August Ludowici (1866-1943), Konsul

Lina Sommer (1862-1932), Heimatschriftstellerin

Albert Haueisen (1872-1954), Kunstmaler

Georg Kopp (1894-1966), Pfarrer

Dr. Johann Wilhelm Ludowici (1896-1983), Ziegelfabrikant

Nikolaus Angermaier (1900-1981), Pfarrer

Hans Rasimus (1914-1989), Oberlehrer

Rudolf Brecht (1912-1979), Regierungsdirektor

Richard Werling (1926-2009), Bürgermeister

Kandel

Friedrich Wilhelm Müller (geb. 1811), Königlicher Landrichter

Ludwig Metzler (1839-1920), Pfarrer und Kirchenrat

Schwester Himeria geb. Maria Wiesheu (1903-1982), Krankenschwester

Oskar Böhm (1916-2001), Bürgermeister

Knittelsheim

Eduard Antoni (1914-1995), Pfarrer

Kurt Starck (*1941), Ortsbürgermeister a. D.

Kuhardt

August Geiger (1913-1975), Ortsbürgermeister

Anton Zieger (1910-1997), Pfarrer

Gerhard Geiger (1941-2012), Ortsbürgermeister

Landkreis

Benno Heiter (*1936), Bürgermeister und Kreisbeigeordneter a. D.

Leimersheim

Abraham Weil (1834-1900), Steuer- und Gemeindeeinnehmer

Nikolaus Nagel (1897-1969), Pfarrer

Carl Josef Hodapp (1891-1976), Heimatschriftsteller und Verfasser der ersten Ortschronik

Paul Johannes Steeg (1913-1986), Pfarrer

Walter Kling (1914-2001), Rektor und Ortsbürgermeister

Schwester Miguela geb. Luise Keller (*1936), Krankenschwester

Hugo Dörrler (*1937), Ortsbürgermeister a. D.

Lingenfeld

Alfons Detzel (1894-1990), Ortsbürgermeister

Karl Lösch (1915-2008), Bauunternehmer

Hugo Fröhlig (1921-2007), Ortsbürgermeister

Alban Gutting (*1938), Ortsbürgermeister a. D.

Lustadt

Georg Lehr (1893-1980), Mitbegründer des „Handkeesfeschtes“

Jakob Lehr (1891-1954), Dipl.-Ökonom

Schwester Magdalena geb. Lechner (1900-1985), Diakonieschwester

Friedrich Heckel (1901-1974), Lehrer

Max Seither (1914-2003), Bundestagsabgeordneter und Ortsbürgermeister

Gustav Schuh (1910-2002), Ortsbürgermeister

Ulrich Lothringen (*1946), Ortsbürgermeister a. D.

Maximiliansau

Max Ringel (1893-1980), Unternehmer und Inhaber der ehemaligen Glashütte „Rheinpfalz“

Minfeld

Friedrich Laukenmann, protestantischer Pfarrer (1900-1972)

Florian Huber, katholischer Pfarrer (1897-1971)

Felix Liedtke (1918-2009), Ortsbürgermeister

Neuburg am Rhein

Albert Vollmer (1906-1988), Ortsbürgermeister

Erwin Muth (1931-2016), Ortsbürgermeister

Neupotz

Nikolaus Angermaier (1900-1981), Pfarrer

Alfred Boltz (1920-1987), Verfasser des Neupotzer Heimatbuches

Ottersheim

Friedrich Steegmüller (1910-2002), Ortshistoriker und Verfasser der ersten Ortschronik

Berthold Feldmann (*1932), Ortshistoriker und Verfasser des Heimatbuches „Daheim in Ottersheim“

Rheinzabern

Peter Hermann Pfeiffer (1895-1978), Botschafter

Dr. Franz Anton Pfeiffer (1888-1957), Generalkonsul

Otto Gauly (1882-1977), Studienprofessor

Dr. Friedrich Seeber (1886-1973), Sanitäts- und Landarzt

Walter Schellenberger (1920-2010), Landtagsabgeordneter und Ortsbürgermeister

Rülzheim

Jakob Harder (1881-1954), Ortsbürgermeister

Adam Hiller (geb. 1882), Pfarrer

Albert Wetzel (1915-1980), Pfarrer

Robert Seither (1902-1985), Ortsbürgermeister

Hans Kaufmann (1919-2001), Organisator vieler Heimatfeste

Schwester Katharina geb. Magdalena Rutz (1910-2002), Schulschwester

Helmut Braun (1928-1994), Orts- und Verbandsbürgermeister

Karl Werner Geeck (*1940), Ortshistoriker und Verfasser der Ortschronik

Schaidt Keine Ehrenbürger

Scheibenhardt

Raimund Carl (1924-2002), Ortsbürgermeister

Schwegenheim

Karl Merkel (1916-1997), Ökonomierat

Leonhard Leitgeb, Bürgermeister der Partnergemeinde Gsies (Südtirol)

Kurt Kaufmann (*1930), Ortsbürgermeister a. D. - zugleich auch Ehrenbürger in der Partnergemeinde Gsies

Sondernheim

Franz Lang (1889-1973), Pfarrer

Heinrich Scherer (1898-1979), Ortsbürgermeister

Pater Bruno Moos (1904-1982), Missionar

Steinweiler

Gustav Meyer (1892-1987), Ortsbürgermeister

Albert Weigel (1919-2014), Verfasser der Ortschronik

Berthold Herrmann (*1929), Ortsbürgermeister a. D.

Norbert Forstner (*1950), Ortsbürgermeister a. D.

Vollmersweiler Keine Ehrenbürger

Weingarten

Armand Bossis (1922- 2009), Mitbegründer der Partnerschaft mit Vieillevigne/Frankreich

Westheim

Ludwig Hoffmann (1904-1993), Ortsbürgermeister

Georg Louis (1902-1981), Mühlenbesitzer

Richard Hummel (1923-2000), Kirchenarchitekt

Alfred Schubart (*1939), Ortsbürgermeister a. D.

Winden

Otto Bechtel (1882-1959), Ortsbürgermeister

Ludwig Wollenschläger (1890-1963), Fabrikant

Karl Schmitt (1889-1971), Lehrer

Wörth am Rhein

Wilhelm Bürgel, bayerischer Regierungs- und Oberbaurat (wurde 1818 Ehrenbürger wegen seiner Verdienste bei der Rheinbegradigung)

Heinrich von Zügel (1850-1941), Maler

Max Bergmann (1884-1955), Maler

Dr. Hans Mohr (1912-1994), Leiter der Hafenbetriebe Rheinland-Pfalz

Karl-Josef Stöffler (1915-1995), Bürgermeister

Zeiskam

Paul von Beneckendorff und von Hindenburg (1847-1934), Reichspräsident

Johann Vogel (1865-1935), Oberlehrer

Roland Humbert, Ortsbürgermeister a. D. (*1942)